Abbildung: Landwirt Jais mit seiner BayernOX Rindererherde

Landwirte profitieren:

  • Unterstützung kleinbäuerlicher Betriebe
  • wirtschaftliche Stärkung der Region
  • beständige Abnahme der Schlachtkörper durch die Gastronomen
  • Die Marke BayernOX® stärkt das Ansehen jedes einzelnen Mitglieds als Qualitätsbetrieb
  • Mit der persönlichen Vermarktung durch die Gasthäuser der Münchner Innenstadtwirte steigt die Wertigkeit der hier in Bayern erzeugten Produkte
  • Zusätzlich zur amtlichen Notierung wird dem Landwirt Rindfleisch unter der Marke BayernOX® mit 0,50 Euro je Kilogramm Schlachtgewicht vergütet, also mind. 150,– Euro mehr pro Schlachttier